Zur Bildergalerie

Rasse & Infos

Der Slovensky Cuvac gehört zur Gruppe der weißen Gebirgshirtenhunde. Es gibt viele Spekulationen über deren wahren Ursprung und deren gegenseitiger Abstammung. Sicher ist, dass in den Grenzgebieten der Länder immer wieder ein gewisser Austausch dieser Rassen stattgefunden hat.

Die Umgebung und die Anforderungen formen und fördern einen bestimmten Typ. Dieser wurde züchterisch gefestigt. So bildeten sich in den jeweiligen Ländern verschiedene weiße Gebirgshunderassen heraus. 

Der Slovensky Cuvac ist von allen diesen weißen Hirtenhunderassen der "Kleinste" im Bunde, hat ein eher glattes bis leicht über dem Rücken gewelltes Haarkleid, ist sehr beweglich und ausdauernd und hat ein mittleres Temperament.

 Caja-Luna_web.jpg

In der Familie ausgesprochen anhänglich und allen seinen Menschen sehr zugewandt, kann er sich zurückhaltend gegenüber Fremden und Unvertrautem zeigen. Altersentsprechende Sozialisation, die bewusst und nicht übertrieben an Reizen stattfinden sollte, sorgen für einen umgänglichen Hirtenhund, der nahezu überallhin seine Menschen begleiten kann.

Datenschutzerklärung